Eines der besten Olivenöle der Welt. Wundervoller fruchtiger Geschmack und einfach köstlich. Das 100% Taggiasca Olivenöl Extra Vergine macht nur 1% der gesamten italienischen Olivenöl Produktion aus und wird von Sterneköchen aus aller Welt geschätzt und in einigen der besten Restaurants verwendet. Die steilen sonnenverwöhnten Hänge an der Ligurischen Riviera Küste haben eine kleine aber sehr fruchtige Taggiasca Olive hervor gebracht, die meist nur per Hand geerntet werden kann. Der Aufwand lohnt sich aber, denn dieses Taggiasca Olivenöl kann man zu Pasta, Fisch, Gemüse, Salaten oder einfach pur mit etwas Brot geniessen.

500 ml 

(43,90 €/L)

Die zum Teil hunderte Jahre alten Olivenbäume wachsen in ein paar Kilometern Entfernung vom Meer in 200/300 Metern Höhe, hier in der Region und geben eine wunderbare kleine fruchtige Olive, welche ein sehr geschmackvolles Taggiasca Olivenöl gibt. Gepresst zwischen November und März. 

 

Unsere extra nativen Olivenöle werden immer im nachhaltigen populären Jutesack zum Schutz vor Licht zu Ihnen nach Hause versendet. 

 

Kostenloser & CO2 Neutraler Versand ab einem Warenwert von 20,- € sonst 4,99 € mit DHL (1-3 Tage) 

Mehr Infos zum Versand Hier

 

Hier finden Sie unsereentkernten TAGGIASCA Oliven

Hier finden Sie unsere: TAGGIASCA Oliven mit Kern in Salzlake

 

TAGG

21,95 €Preis
inkl. MwSt.
  • Zutaten: OLIVENÖL EXTRA VERGINE 100% TAGGIASCA

    GLUTENFREI

    NÄHRWERTE PER 100 GR

    BRENNWERT: 3382 Kj /823 Kcal
    FETT : 91,5 g
    -DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN 14 g

    KOHLENHYHDRATE : 0 g

    -DAVON ZUCKER: 0 g

    EIWEISS: 0 g
    SALZ : 0 g

  • Vor Hunderten von Jahren bauten Mönche in der Nähe der Stadt Taggia an der Westküste Liguriens nahe der Grenze zur französischen Riviera und Provence diese wunderbare Olivensorte an. Dieses sehr kleine, einzigartige Gebiet mit seinen steilen, sonnenverwöhnten Hängen und der besonders warmen, aber auch kühlen Brise des Mittelmeers hat ein Olivenöl hervorgebracht, das mit seinem milden, fruchtigen Geschmack als eines der besten der Welt gilt.

    Nur dieses kleine Gebiet mit Olivenbäumen der Taggiasca-olive,  dass nur 1% der gesamten italienischen Olivenanbaufläche ausmacht, darf diesen geschützten Namen Taggiasca auf der Flasche tragen, da es zu 100% aus Monokultur-Taggiasca-Oliven bestehen muss. Diese seltenen Oliven und Olivenöle werden geschätzt und verwendet in den Küchen der besten Restaurants und von den besten Sterneköche der Welt. Ob ein weltbekannter Sternekoch mit 20 Michelin-Sternen und 30 Restaurants auf der ganzen Welt, der auch das Taggiasca-Öl in die Palastküche des Fürsten von Monaco einführte. Top-Restaurants auf der ganzen Welt wie London, New York, das als bestes Restaurant der Welt im Jahr 2017 ausgezeichnet wurde, oder 2019 in Menton Cote d'Azur (Frankreich) als bestes Restaurant der Welt gekürt wurde. Alle teilen die gleiche Begeisterung und Verwendung in ihren Rezepten für diesen ganz besonderen Naturschatz, das Taggiasca-Olivenöl.